Der moderne Handwerker mit Craftnote

Der heutige Handwerker ist längst ein Allroundtalent und für seine Arbeitsunterstützung nutzt er wie selbstverständlich die modernen Medien und das Internet. Statt Zollstock, ist das Smartphone oder das kleine Notebook immer griffbereit, um jeden Auftrag effizient bearbeiten zu können. Die Anwendung Craftnote ermöglicht dafür ein Arbeiten auf dem nächsten Level. Zu einem kann nicht nur die eigene Produktivität angehoben, sondern auch die gesamten Arbeitsteams eingebunden werden.

Craftnote macht die Arbeit leichter

Eine kleine Software mit umfangreichen Möglichkeiten und intuitiver Bedienung sorgt für wesentlich mehr Produktivität beim Handwerker. Wer vorab mehr über Craftnote erfahren möchte, muss nur einmal auf den Link klicken.
Das innovative Startup wurde schon 2020 mit dem Deutschen Exzellenz Preis ausgezeichnet. In nicht einmal 2 Jahren konnte die Firma bereits über 35.000 Handwerker begeistern. Heute gilt für viele Handwerksunternehmen Craftnote nicht nur als eine Innovation, sondern als eine mobile Zentrale, die als Kommunikations- und Projektmanagement-Plattform gilt. Die Mitarbeiter im Betrieb können sich mit dieser Software problemlos austauschen, unnötiger Zeitverlust wird vermieden. Jeder ist immer auf dem neusten Stand, egal, ob er sich im Büro oder auf der Baustelle verbindet. Die Software organisiert jeden Arbeitsablauf und schafft dank smarter Funktionen eine völlig neue Effizienz, die nicht nur Geld spart, sondern auch neues Potential fördert.

Craftnote als App

Die Anwendung kann einfach als App kostenfrei für Android, iOS sowie allen gängigen Browsern installiert werden. Handwerker und Betriebe können die umfangreichen Funktionen testen und in aller Ruhe in die Arbeitsabläufe integrieren. Die App wird damit schnell zu einer papierlosen Baustelle, wobei alle Formulare digital verfügbar sind und auch digital unterschreiben werden können. Papiere und andere Dokumente werden also nicht mehr in Papierform benötigt, sondern befinden sich alle im Smartphone oder Tablet.
Die kostenlose Version von Craftnote bietet bereits viel Power für die Organisation. Mit smarten Projektübersichten und projektbezogenen Aufgabenlisten, können Termine auch dann eingehalten werden, wenn diese als zeitkritisch gelten.

Kommunikation als Vorteil

Viele Handwerker arbeiten noch altmodisch, indem sie pausenlos mit dem Betrieb telefonieren oder WhatsApp nutzen, mit Craftnote finden sie hingegen einen sicheren Chat vor, der die strukturierte Kommunikation mit allen Teammitgliedern ermöglicht. Das spart Zeit und hält jeden auf dem Laufenden. Alle Absprachen und Änderungen sind komplett dokumentiert. Bilder, Videos und sogar Sprachnachrichten können einfach eingefügt werden.
Alle wichtigen Formulare sind mit einem Knopfdruck digital verfügbar und können direkt mit der App bearbeitet werden. Papiere sind also nicht mehr notwendig. Der moderne Handwerker benötigt nur noch sein Werkzeug und das Smartphone.
In der kostenfreien Version gibt es bereits umfangreiche Möglichkeiten. Wer noch mehr möchte und sich von den Vorzügen überzeugt hat, kann bei Bedarf auch weitere Module (Pro, Premium) hinzubuchen und damit die Arbeitsabläufe noch effizienter gestalten.

Jeder profitiert

Jeder Mitarbeiter kann profitieren. Bei den Pro- und Premium Versionen muss aber nicht für jeden Mitarbeiter bezahlt werden. Ein kostenpflichtiges Paket enthält mindestens 4 Lizenzen, Azubis können zudem die kostenpflichtigen kostenfrei im Betrieb nutzen. Übrigens ist auch die Zeiterfassung mit dieser Anwendung kinderleicht geworden und spart damit viel, viel Zeit.
Nun wird es aber Zeit, die kostenlose App Version auf Herz und Nieren zu prüfen um zu sehen, welche Zeitersparnis Craftnote mit sich bringen kann.